Meditation


Meditation könnte man als das Gegenwärtigsein im jetzigen Augenblick beschreiben. Das bedeutet nicht zwingend eine bestimmte Meditationshaltung, es gibt auch Gehmeditationen. Ebenso wird heutzutage immer häufiger von Achtsamkeit im Alltag gesprochen und besonders der Buddhismus hat das moderne Bild der Meditation nachhaltig geprägt. Auf den nachfolgenden Seiten möchte ich die Chance nutzen ein paar allgemeine Informationen zur Meditation bereit zu stellen. Die Inhalte der Grundlagen und Übungen sind extra für den Anfänger konzipiert. Die konzeptuelle Beschreibung unterschiedlicher meditativer Zugänge beziehungsweise Stufen der Versenkung ist eher an den Fortgeschrittenen gerichtet und dient sonst nur als grobe Landkarte wohin uns die Praxis der Meditation letztendlich führen soll.