Erleuchtung & Samadhi


Ursprung und Ziel menschlicher Sehnsucht

Man könnte nun irgendeine Beschreibung über Erleuchtung hier einfügen und doch würde jeder, der sich selbst schon mal mit ihr befasst oder sie gar erlebte jedes Wort sowohl bestätigen, als auch wiederlegen können. Es ist ähnlich wie mit dem Gottesbegriff und hängt mit diesem auch sehr nahe zusammen. Erleuchtung ist für mich unter anderem ein Bewusstseinszustand in dem das übliche Ich-Empfinden vollkommen verschwunden, aber dennoch jemand da ist. Und das ist einer derartigen Tiefe, dass man auf der einen Seite gar nicht zu existieren scheint und auf der anderen Seite die eigene Existenz diese Welt überhaupt erst zusammenhält. Ich behaupte, dass dieses oder ein ähnliches Erlebnis vielen Menschen noch gar nicht mal fremd ist. In den allerwenigsten Fällen ist diese Erfahrung jedoch auf Dauer. Der Begriff Samadhi ist der Erleuchtung sehr ähnlich und entstammt dem Hinduismus und dem Yoga und bedeutet so viel wie Versenkung. Im Zusammenhang mit diesem Begriff wurden die unterschiedlichsten Ebenen der Versenkung beschrieben, wobei das Nirvakalpa Samadhi in den klassischen Systemen als der höchste gilt. Nichts desto trotz gibt ein paar Begriffe, von denen der Mensch derart wilde Ideen hat, dass man ihm schwer mit Vernunft begegnen kann.  Ich denke das trifft es schon ganz gut: Erleuchtung ist Sprachlosigkeit im Angesicht Gottes. 

Meister unserer Zeit

Auch zu unserer Zeit hat es eine große Anzahl an Menschen gegeben von denen man annehmen darf das erreicht zu haben, was man im Volksmund Erleuchtung nennt. Genau diese Menschen sollen auf dieser Seite geehrt werden. Dabei führe ich selbstverständlich nicht alle auf, sondern nur eine Auswahl derer, die mir mit der Zeit besonders ans Herz gewachsen sind und von dessen Lehren ich selber enorm profitiert habe. Über die Größe oder Art dieser Menschen oder ihr Verhältnis zu Gestalten wie Jesus oder Krishna möchte ich erst gar nicht sprechen. Ebenso wenig über die Frage Wie viel Gott denn nun in einem solchen Menschen steckt.